29.04.2017, von Jeannine Kaltenbach

DRK lädt zu einer Übung ein

Am Abend des 28. April 2017 wurde der THW-OV Baden-Baden zur Teilnahme an einer vom DRK Baden-Baden organisierten Übung eingeladen. Szenario der Übung war eine illegale Feier auf dem Betriebsgelände einer ortsansässigen Baufirma. Die Feier war durch den Konsum von legalen und illegalen Drogen der Partybesucher außer Kontrolle geraten. Das THW war mit acht Helfern vor Ort und übernahm die Erkundung des Betriebsgeländes sowie die Suche nach den 14 vermissten Partyteilnehmern.

Dabei stellte sich heraus, dass mehrere Besucher der Feier verletzt waren und gerettet werden mussten. Zusammen mit Helfern des DRK wurden die Partyteilnehmer zu einer von den DRK-Helfern aufgebauten Patientenablage gebracht. Ein Helfer des Technischen Hilfswerkes übernahm die Ausleuchtung der Patientenablage und gewährleistete damit die Versorgung der Patienten auch in der eintretenden Dämmerung. Nach etwa 2 Stunden waren alle Partyteilnehmer versorgt, so dass die Übung beendet werden konnte. Weitere Helfer unseres Ortsverbandes unterstützen die Übung als Verletztendarsteller.

Ein besonderes Dankeschön geht an die DRK Bereitschaft Baden-Baden für die Organisation der Übung, für die Einladung zur Teilnahme sowie für die gute Zusammenarbeit während der Übung. Ebenfalls möchten wir uns bei der Firma Weiss für die zur Verfügungstellung ihres Betriebsgeländes für die Übung bedanken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: