31.03.2020

Einrichtung Notunterkunft

Zusammen mit den Kameraden vom Roten Kreuz hat das THW Baden-Baden im Heitzenacker ein Bettenhaus zur Isolierung von Corona-infizierten Patienten errichtet.

Die Helfer statteten die Zimmer in der ehemaligen Funkstation des französischen Militärs mit Betten und Stühlen aus.

Zukünftig können dort bis zu etwa 80 Personen untergebracht werden, solange sie nicht stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: