25.08.2019

Gebäudeeinsturz in der Baden-Badener Balzenbergstraße.

Feuerwehr und THW entscheiden sich aufgrund der Gefahrenlage zum Abriss des leerstehenden Gebäudes.

Der Ortsverband wurde am Sonntag um 16.05 Uhr von der Feuerwehr alarmiert.

Genau ein Jahr ist es her, als die Helfer des Baden-Badener THW mehrere Stunden das nun abgerissene Gebäude mit einer Holzkonstruktion sicherten (siehe Einsatzberichte THW Homepage).

Das stark angeschlagene Gebäude in der Balzenbergstraße, dass nunmehr seit Monaten starker Witterung und Feuchtigkeit ausgesetzt war, stürzte gestern teilweise ein.

Um eine weitere Gefährdung von Passanten und umliegenden Bewohnern zu vermeiden, wurde das Gebäude nach gründlicher Inspektion durch Feuerwehr, THW und Stadtwerken nun durch die Fachgruppe Räumen des THW soweit abgetragen, dass keine Gefahr mehr besteht.

Durch Unterstützung der Feuerwehr mittels Drehleiterfahrzeug, konnten die Arbeiten aus der Vogelperspektive gesichtet und angeleitet werden.

Helfer der Bergungsgruppe demontierten Stahlteile und Zugangsmöglichkeiten, sicherten die Einsatzstelle und übernahmen am Ende der Abrissarbeiten die Absperrsicherung der Schadenstelle.

Im Einsatz befanden sich 16 Helfer mit den Fahrzeugen GKW 1, MTW Zugtrupp, LKW Kipper und Telelader.

Nach wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnte dieser Einsatz um 21.00 Uhr beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: