01.02.2017, von Michael Clauß

Hochhaus: Keller unter Wasser

Am 31. Januar 2017 waren zehn Helfer im Einsatz, den mit Wasser vollgelaufenen Keller des Babo-Hochhauses in Baden-Baden Oos auszupumpen. Um kurz vor 12 Uhr wurden die Helfer zum Einsatz alarmiert.

Der Keller des ehemaligen Hauptquartiers der französischen Streitkräfte in Deutschland war auf einer Fläche von etwa 350qm bis zur Decke mit Wasser vollgelaufen. Um das Wasser aus dem Keller zu pumpen, waren vier Pumpen im Einsatz, die durch das 50 kVA Aggregat betrieben wurden. Das ausgepumpte Wasser wurde mit Schläuchen in die Kanalisation geleitet, dabei waren Schlauchbrücken im Einsatz, um den Verkehr weiter fließen zu lassen.
Der Einsatz wurde gegen 21 Uhr beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: