12.11.2017, von Jeannine Kaltenbach

Sonntagseinsatz nach Sturm und anhaltenden Regenfällen

Gleich mehrere Bäume waren durch einen Sturm in Baden-Baden und Umgebung umgestürzt. Diese galt es durch THW und Feuerwehr zu beseitigen.

Im Ooswinkel war ein Baum in die Oos gestürzt. Um ein Aufstauen des Wassers des Oosbaches zu vermeiden, wurde der Baum heraus gezogen und zersägt. An einer weiteren Einsatzstelle bei Haueneberstein blockierte ein Baum eine Straße. Eine besondere Herausforderung bildete der Baum, der nicht nur die Straße blockierte, sondern gleichzeitig auch auf eine Stromleitung gefallen war. Der herbeigerufene Notdienst der Stadtwerke Baden-Baden schaltete die Leitung frei, sodass die Helfer sich gefahrlos an der Einsatzstelle bewegen konnten. Sie zersägten den Baum und entfernten ihn von der Straße. Abschließend wurde noch ein kleiner Baum von einem Radweg entfernt. Im Einsatz befanden sich 15 Helfer mit GKW, MzKW und MTW.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: